Unterricht  Mappenkurs  Aus_der_Reihe  Chamer_Bauhuette KOOPERATION  Aktuelles

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1718


VERANSTALTUNGSORT
Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, in den Räumlichkeiten des Kunstbetriebs statt. Der Unterricht ist dabei nicht fest an eine Räumlichkeit gebunden. Je nach  Unterrichtsschwerpunkt werden die verschiedenen Fachräume genutzt.

SPRECHZEITEN
Der "Offene beTRIEB" findet montags von 18-19 Uhr und nach Vereinbarung statt.

JAHRESPROGRAMM
Unser Angebot richtet sich an Kunstinteressierte ab 3 Jahren. Es gliedert sich in ganzjährig stattfindende Kurse, Mappenkurse und Veranstaltungen (Einzel-, Wochendveranstaltungen, Projekte, Kunstausflüge und Ausstellungen).

Auf Anfrage bieten wir Kindergeburtstage und Projekte zu verschiedenen Themen für Einrichtungen aller Altersgruppen (Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Betriebe, Pflegeheime,...) an.

TERMINE
Der Unterricht in den ganzjährig laufenden Kursen orientiert sich an den Schulferien und Feiertagen in Bayern. An Feiertagen fällt der Unterricht aus. In der Schulzeit finden die Kurse einmal wöchentlich statt. Der Unterricht beginnt in der zweiten Schulwoche nach den Sommerferien. Unterrichtsfreie Tage können sich organisatorisch ergeben und werden nicht berechnet.

Der Mappenkurs beginnt bereits am 28. August und findet zweimal wöchentlich statt.
Die Veranstaltungsangebote erstrecken sich über die im Programmheft angegebenen Zeiträume.
Terminänderungen bleiben vorbehalten und werden auf unserer Homepage angegeben.

TEILNEHMERZAHL
Die Gruppe besteht aus mindestens 3 Teilnehmern. Bei Unterbelegung kann der Kurs durch den Dozenten abgesagt werden.

ANMELDUNG
Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder schriftlich und ist verbindlich. Es gibt keine Anmeldebestätigung. Die Aufnahme in die Teilnehmerliste erfolgt nach zeitlichem Eingang der Anmeldung.
Ist eine Veranstaltung belegt oder sie entfällt, werden Sie von uns benachrichtigt.

ABMELDUNG
Eine Abmeldung vom Jahresunterricht ist spätestens zwei Wochen vor Ende des jeweiligen Abschnitts schriftlich auszusprechen, ansonsten verlängert sich der Vertrag bis zum Ende des nächsten Abschnitts. Der Vertrag endet automatisch mit Ende des aktuellen Schuljahres.

QUEREINSTIEG  / SCHNUPPERTAG
Ein Einstieg in den Jahresunterricht ist nach Absprache mit dem Dozenten auch in einen bereits laufenden Kurs möglich.

Der erste Schnuppertermin in den ganzjährig stattfindenden Kursen ist kostenfrei. Bei weiterer Teilnahme ist der Unterrichtsbeitrag zu entrichten.

ERKRANKUNG / VERHINDERUNG
Bei krankheitsbedingtem Ausfall des Dozenten wird dieser vertreten oder der Beitrag entsprechend rückerstattet. Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Lehrkraft.
Sollte ein Kursteilnehmer an den Kursterminen fehlen, werden die Beiträge nicht erlassen oder zurückgezahlt. Bei längerfristiger Erkrankung kann der Beitrag zurückerstattet werden.

Um Rückmeldung bei Erkrankung oder Verhinderung wird gebeten.

KURSBEITRÄGE (inklusive Material)
Kinder      4-5 J.    9,00 €   60 min/UE
Kinder      6-8 J.   14,00 €   90 min/UE
Kinder     9-11 J.   15,00 €   90 min/UE
Jgdl      12-14 J.   16,00 €   90 min/UE
          15-17 J.   17,00 €   90 min/UE
Erw       ab 18 J.   23,50 €  135 min/UE

Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, wird der Beitrag trimesterweise berechnet. Die Unterrichtseinheiten sind jeweils bei den angebotenen Kursen im Programm aufgeführt.

JAHRESUNTERRICHT
Trimester I:   18.09.-22.12.2017
Trimester II:  08.01.-23.03.2018
Trimester III: 09.04.-27.07.2018

MAPPENKURS
Abschnitt I:   28.08.-21.12.2017
Abschnitt II:  08.01.-17.05.2018
Abschnitt III: Mappenlegen nach Vereinbarung

VERANSTALTUNGEN
Die Veranstaltungen variieren in Art und Umfang. Details entnehmen Sie bitte dem Programm.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Die Gebühr für den Jahresunterricht wird per Lastschriftverfahren von Ihrem angegebenen Konto abgebucht. Der Beitrag für die Veranstaltungen ist zu Veranstaltungsbeginn bar beim Dozenten zu begleichen.

ERMÄSSIGUNG
Der Unterrichtsbeitrag reduziert sich bei Kursbelegung für ein weiteres Familienmitglied um 20% oder bei einer zweiten Kursbelegung um 40% (Ausnahme Mappenkurs).

GUTSCHEINE
Stellen wir Ihnen gerne aus!

MATERIAL
Materialkosten sind (außer im Mappenkurs) in der Unterrichtsgebühr enthalten.

KLEIDUNG
Unempfindliche Kleidung oder Malkittel werden empfohlen. Für entstehende Schäden an der Kleidung kann die Kunstschule nicht aufkommen.

HAFTUNG UND AUFSICHT
Bei Personenschäden, Sachschäden oder Eigentumsverlusten in den Veranstaltungsräumen haften die Kursteilnehmer/innen.

Eine private Haftpflichtversicherung der Teilnehmer wird vorausgesetzt. Eltern haften für Ihre Kinder und noch nicht volljährige Jugendliche.

Für den Zeitraum der Veranstaltungen übernehmen die Dozenten die Aufsichtspflicht. Diese gilt ausschließlich im Veranstaltungsraum.

In Fällen grob fahrlässigen Verhaltens behalten wir uns einen Ausschluss vom Unterricht vor.

AUSSTELLUNG / AUFBEWAHRUNG DER ARBEITEN
Gegen Ende des Kursjahres findet eine Ausstellung der Schülerarbeiten im KUNSTbeTRIEB oder im öffentlichen Raum statt.

Die Arbeitsergebnisse können bis zum Ende des Kursjahres in den Veranstaltungsräumen aufbewahrt werden. Nach der Jahresausstellung wird um Abholung gebeten.

NUTZUNGSRECHTE
In allen Veranstaltungen entstandene Arbeiten und Fotografien können für Öffentlichkeitsarbeit und zu Dokumentationszwecken unentgeltlich und zeitlich unbegrenzt verwendet werden.

DATENSCHUTZ UND DATENPFLEGE
Die von den Teilnehmern erhobenen Daten und Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Änderungen sollten bitte unverzüglich mitgeteilt werden.

INKRAFTTRETEN
Mit Beginn des neuen Schuljahres treten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in Kraft.

  Besichtigung  Mitarbeiten  FOERDERUNG  Kontakt  AGB  Impressum